Repaircafé Tharandt

Seit 2016 gibt es auch in Tharandt einmal im Monat ein Repaircafé. Immer am 4. Mittwoch im Monat ist von 16 bis 18 Uhr Treffpunkt in der Kuppelhalle.

Im Repaircafé wird Hilfe zur Selbsthilfe gegeben. Die Initiatoren helfen dabei, defekte Haushaltgeräte wieder in Ordnung zu bringen. Oft sind es nur kleine und leicht erkenn- und behebbare Defekte, die dann gleich behoben werden können.

Das Repaircafé kooperiert mit ähnlichen Einrichtungen in Freital und Dresden. Insebsondere bei elektronischen Defekten wird auf die dort vorhandene Sachkenntnis verwiesen.

Das Öffnen eines defekten Geräts lohnt sich immer. Selbst wenn es sich als nicht reparierbar erweisen sollte, erfahren wir gemeinsam mehr vom Innenleben der Geräte und ihrer Funktionsweise.

Die Möglichkeiten des Repaircafés erschöpfen sich nicht bei Haushaltgeräten. Es ist auch möglich, ein loses Stuhlbeinen oder eine zerbrochene Tasse zu reparieren